steinbrenner-bau

Zahlen und Fakten

Die Firmengruppe Steinbrenner erzielte im Geschäftsjahr 2017 mit ca.140 Mitarbeitern einen Umsatz von ca. 18,0 Mio €. Davon entfallen 16,4 Mio € auf die Rudolf Steinbrenner Bauunternehmung GmbH & Co. KG in Wiesenbach / Herne und 2,6 Mio € auf die ProjektBau Steinbrenner GmbH & Co. KG in Schwäbisch Hall.

Das Unternehmen ist nach RAL S15.1 sowie nach DVGW GW301 Gruppen W1 und G1 sowie nach DVGW GW 381 zertifiziert.

Die Rudolf Steinbrenner Bauunternehmung erbringt ca. 70% der Bauleistung im Tiefbau und ca. 30% im Hochbau. Das Unternehmen, mit Hauptsitz in Wiesenbach, bietet folgendes Leistungsspektrum:

  • Wohnbau
  • Gewerbe- und Industriebau
  • Rohrleitungs- und Anlagenbau
  • Kanalbau
  • Drainagen
  • Kabelbau
  • Grabenlose Kanalsanierungen
  • Dichtheitsprüfungen

Unser Standort in Herne ist auf den allgemeinen Tiefbau sowie den Rohrleitungs- und Anlagenbau spezialisiert. Standortleiter ist Jürgen Pinske. Enrico Pinske ist Projekt- und Bauleiter für den Bereich Rohr- und Anlagenbau sowie stellvertretender Standortleiter.

Die ProjektBau Steinbrenner GmbH & Co. KG in Schwäbisch Hall ist auf den privaten Wohnbau und den gewerblichen und sozialen Schlüsselfertigbau spezialisiert.

karriereKarriere    arrow
Offene Stellen im Unternehmen

downloadDownloads    arrow
Dokumente & Infos zum Downloaden

Auf dieser Website werden Daten wie Cookies gespeichert, um wichtige Funktionen der Website, einschließlich Analytik, Targeting und Personalisierung zu ermöglichen. Werden diese von Ihnen verweigert, kann es sein, dass gewisse Funktionen und Elemente auf der Website nicht einwandfrei funktionieren.